Abschluss des Tanzjahres 2014 im TSC

 

Das Tanzjahr 2014 wurde im TSC Schwarz-Gold-Giesen e.V. mit einer Laternen-Wanderung und einer anschließenden Weihnachtsfeier abgeschlossen. Die Mitglieder trafen sich am Montag, d. 15.12.2014, um 18.00 Uhr am Waldstadion Giesen zu einer Wanderung durch den Giesener Wald, die der stellvertretende Vorsitzende, Jens Härtel, organisiert hatte. Unterwegs gab es als Überraschung Glühwein und Schokoladen-Lebkuchen. Gegen 19.00 Uhr erreichten die Paare wieder die „Waldgaststätte Giesen“, wo anschließend das letzte TSC-Event im Jahr 2014 in Form einer Weihnachtsfeier  stattfand. Der 1. Vorsitzende, Klaus Gothe, eröffnete die Feier mit einem kurzen Resümee auf das vergangene Tanzjahr 2014. Er bedankte sich bei seinen Vorstands-Kollegen und den Trainern für die gute Zusammenarbeit, verlas eine lustige Weihnachtsgeschichte und gab anschließend das hervorragende Büffet frei. Zur Auswahl standen Hochzeitssuppe, Ente, Zander, Mousse au Chocolat und Rote Grütze mit Vanillesoße. Es war ein gemütlicher Abend mit netten Gesprächen, ein bisschen Tanzen und nicht zuletzt mit den von Renate Kompa gebackenen  + gestifteten Schokoladen-Muffins, der  auch erst kurz nach 23.00 Uhr endete.

Jetzt ist im TSC  über Weihnachten und Neujahr eine Tanzpause. Weiter geht es dann wieder mit frischem Elan am Montag, d. 12.01.2015, mit einem gemeinsamen Training in der Sporthalle der Grundschule Giesen.

Besichtigung der RUPP-Brauerei, Lauenau

Tanzsportclub TSC Schwarz-Gold-Giesen e.V. - Besichtigung der Rupp-Brauerei in Lauenau
Wer will diese Kessel putzen……


Am Samstag, d. 15.11.2014, trafen sich die TSC-Paare um 17.00 Uhr am Brauhaus Felsenkeller in Lauenau. Hier erfolgte  zuerst eine ungefähr  1-stündige, sehr interessante Führung durch  die RUPP-Brauerei. Abgerundet wurde das Ganze mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein in der Brauerei-Gaststätte „Felsenkeller“. Um 22.00 Uhr war der Abend zu Ende und die Paare begaben sich wieder auf den Heimweg.

Fotos -> demnächst im Fotoalbum